Extraleistung

Erstklassige Extras für Ihre Kfz-Versicherung

 

Hund an Bord

Die Kfz-Unfallversicherung für Hunde

 

Hundehalter sollten jetzt die Ohren spitzen, denn was viele nicht wissen, der Hund ist bei einem Unfall nicht versichert. In der Regel sind nur Fahrzeug, Fahrer und Insassen im Fall eines Autounfalls abgesichert.

Sichern Sie Ihren Hund deshalb mit "Hund an Bord" ab. Wird er bei einem Unfall dann in Ihrem Fahrzeug verletzt,
erhalten Sie ...

  • die Operations- und Behandlungskosten bis 5.000 Euro, auch für physikalische Therapien (z.B. Wärme, Massage) und homöopathische Behandlungen durch einen Tierarzt
  • die Tierpensionskosten von bis zu 50 Euro pro Tag für maximal 7 Tage erstattet.


Haben Sie mehrere Hunde?
Sie zahlen nur einmal! Die maximalen Leistungen gelten dann für die Kosten aller Hunde zusammen.

 

Kein Hund wird ausgeschlossen!
Versicherbar sind alle Hunderassen.

Mehrwertdeckung

So ein Mist, Totalschaden! Was nun?

 

Die Kfz-Versicherung bezahlt im Regelfall nur den Wiederbeschaffungswert Ihres Fahrzeugs. Das ist mehr als ärgerlich. Denn der ursprüngliche Kaufpreis lag deutlich höher. Jetzt heißt es: Zähne zusammenbeißen, Abschied nehmen und gute Miene zum bösen Spiel machen. Außer Sie haben die RheinLand Mehrwertdeckung. Dann erhalten Sie bis zu 7.000 Euro zusätzlich bei Totalschaden oder Diebstahl.

 

Ihre Vorteile

  • Zusätzliches Geld bei Totalschaden oder Totaldiebstahl
  • Jedes Auto ist versicherbar – egal welcher Hersteller, wie teuer oder wie alt

 

Im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls Ihres Fahrzeugs erhalten Sie ...

  • in den ersten beiden Jahren den vollen Differenzbetrag zwischen Kaufpreis und Wiederbeschaffungswert,
  • ab dem dritten Jahr 30% des Wiederbeschaffungswertes.
  • Brand
  • Explosion
  • Totalentwendung
  • Sturm
  • Hagel
  • Blitzschlag
  • Überschwemmung
  • Zusammenstoß mit Tieren
  • Unfall (Eigen- oder Fremdverschulden)

Rabattschutz

Damit wird's beim Schaden nicht teurer

 

Ein Haftpflicht- oder Vollkasko-Schaden wirkt sich negativ auf Ihre Schadenfreiheitsklasse aus. Dadurch steigt der Beitrag. Es sei denn, Sie haben den Rabattschutz.

 

Mit Rabattschutz bleibt es günstig

Ihr Vertrag verbleibt im folgenden Kalenderjahr in der bisherigen Schadenfreiheitsklasse. Der Rabattschutz bewahrt Sie vor der Rückstufung in die ungünstigere Schadenfreiheitsklasse und damit vor einem höheren Kfz-Beitrag im Folgejahr.

Fahrerschutz

Mehr Sicherheit für den Fahrer

 

Bei einem selbst verschuldeten Unfall oder wenn der Unfallgegner nicht ermittelt werden kann, erhält der Fahrer keine Leistung für die eigenen Verletzungen. Sichern Sie sich als Fahrer deshalb mit dem RheinLand Fahrerschutz ab.

 

Ihre Vorteile

  • Bis zu 8 Mio. Euro Versicherungssumme pro Schadenfall
  • Schmerzensgeld (bis 100.000 Euro)
  • Verdienstausfall (bis 2.000 Euro mtl.)
  • Unterhaltsansprüche (bis 1.500 Euro mtl.)
  • Haushaltshilfe (bis 500 Euro mtl.)
  • Behindertengerechter Umbau (bis 100.000 Euro)

GAP-Deckung

Bei Leasing oder Kreditfinanzierung

 

Bei einem geleasten oder kreditfinanzierten Pkw, Lieferwagen, Camper oder Krad kann der Totalschaden oder -verlust teuer werden: Die Versicherung zahlt den Wiederbeschaffungswert. Die Restforderung aus dem vorzeitig aufgelösten Finanzierungsvertrag ist meist deutlich höher.

Mit der RheinLand GAP-Deckung schließen Sie diese Lücke und erhalten bis zu 20% des Wiederbeschaffungswertes.

Das könnte Sie auch interessieren

Privat-Schutzbrief

 

Unterwegs oder auf Reisen sollten Sie den RheinLand-Privatschutzbrief stets im Gepäck haben. Er ist die clevere Kombination von Unfall- und Notfallhilfe.

Egal ob Sie zu Fuß, mit dem Auto, Fahrrad oder Flugzeug unterwegs sind – zu Hause oder weltweit! Mitversichert sind auch (Ehe-)Partner und Kinder.

 

MEHR ERFAHREN

 

 

nach oben